+++Einsatzticker+++

­čôč25|10|2022 - 08:03 Uhr

Einsatz-Nr. FF Magdala 39|2022

Alarmiert wurden wir auf die Bundesautobahn 4 in Fahrtrichtung Dresden zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW im Graben und auslaufenden Betriebsfl├╝ssigkeiten.

Angefordert wurden wir durch die Autobahn Polizei Th├╝ringen, die bereits die Einsatzstelle absicherte.

An der Einsatzstelle eingetroffen, wurde durch den Einheitsf├╝hrer und die Polizei eine Lageerkundung durchgef├╝hrt und die weiteren Einsatzma├čnahmen besprochen.

Wir forderten aufgrund der vorgefundenen Lage das auf in Bereitschaft stehende LF8/6 aus unserem Ger├Ątehaus mit weiteren Bindemittel zur Einsatzstelle nach.

Weiterhin stellten wir den Brandschutz sicher und nahmen die auslaufenden Fl├╝ssigkeiten in gr├Â├čerem Umfang soweit auf, dass keine Umweltgefahren mehr entstehen konnten.

Da der Fahrzeugtank des LKW infolge des Verkehrsunfalls einen massiven defekt aufwies, wurde durch die Polizei ein Bergungsunternehmen angefordert, was die ca. 300l Diesel abpumpen konnte.

Bis zum eintreffen der Fachfirma und deren abgeschlossenen Ma├čnahmen sicherten wir weiterhin die Unfallstelle gegen Brandgefahren ab.

Nach Beendigung dieser T├Ątigkeiten ├╝bergaben wir die Einsatzstelle an den zust├Ąndigen Stra├čenbaulasttr├Ąger und fuhren unseren Standort an.

F├╝r die Bergungsma├čnahmen wurde die BAB 4 f├╝r noch mehrere Stunden gesperrt und es gab einen gr├Â├čeren R├╝ckstau in Fahrtrichtung Dresden.

 

Alarmierte Kr├Ąfte:┬á

­čÜĺ Freiwillige Feuerwehr Magdala

­čÜô Polizei Th├╝ringen

­čÜÜ Abschleppunternehmen

­čÜÜ Stra├čenbaulasttr├Ąger

­čÜÜ Kehrmaschine ├ľl-Spur Beseitigung

 

#wirsch├╝tzenmagdala

Kommentar schreiben

Kommentare: 0