SPIELPLATZ IN NOT

Die Kleinstadt Magdala, mit 100 Kindern in der Kita und 200 Kindern in der örtlichen Schule vefügt nur über diesen einen, vor 25 Jahren errichteten, Spielplatz. Wöchentliche Reparaturen sind nötig um die maroden Spielgeräte überhaupt noch nutzen zu können. Durch ein neues und altersgerechtes Spielcenter soll es für größere wie auch für ganz kleine Besucher wieder möglich werden risikofrei zu toben und zu spielen.

Dazu haben wir uns bei der Fanta Spielplatzinitiative beworben, um einen Zuschuss bzw eine Spende zu gewinnen. Das ganze funktioniert über ein Voting. Ab 01.09.2018 kann jeder einmal täglich für unseren Spielplatz abstimmen. Also bitte alle mitmachen und möglichst noch verbreiten und Freunde/ Familie/ Bekannte dazu animieren!

Über folgenden Link könnt Ihr eure Stimme abgeben:

https://fsi.fanta.de/spielplatz/am-sportplatz-magdala-magdala



Im September 1861 erfolgte die Bildung des Turnvereins.

Ab 1864 traten die Mitglieder des Turnvereins in den Feuerwehrdienst und es bildete sich die freiwillige Turnerfeuerwehr bis man 1882 die Pflichtfeuerwehr einführte.

Bei Schadenfeuern hier und der Umgegend zeichnete sich die Turnerfeuerwehr eingedenk des Spruches:                          

" Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr "

stehts rühmlich aus, so dass sie sich durch die selbstlose, oft kühne Tätigkeit hohe Anerkennung und auch Prämien errang.

Unsere Jugendfeuerwehr besteht jetzt schon seit dem 05.09.1995 und zählt 20 Mitglieder.

Auch hier sind schon viele Erfolge bei zahlreichen Wettkämpfen zu verzeichnen.

 

 

 

Und hier sind wir Zuhause

Besucherzaehler