+++Einsatzticker+++

 

­čôč21|01|2021 - 07:16 Uhr

Einsatz-Nr. FF Magdala 02|2022

 

Zu einem Verkehrsunfall mit 2 Pkw`s wurden wir auf die Bundesautobahn 4 in Fahrtrichtung Frankfurt kurz vor der Anschlussstelle Apolda alarmiert.

Bei der Ankunft an der Einsatzstelle sicherte ein Notfallmanager der Deutschen Bahn die Unfallstelle mit seinem Fahrzeug und blauen Blinklicht ab.

Eine Vollsperrung der Bundesautobahn 4 erfolgte, da sich das Tr├╝mmerfeld ├╝ber mehrere 100 Meter zog und ein sicheres Arbeiten aller Hilfsorganisationen somit gew├Ąhrleistet werden konnte.

Die Erstversorgung┬á der verunfallten, nicht mehr im Fahrzeug befindlichen Personen, ├╝bernahmen wir bis zur ├ťbergabe an den Rettungsdienst.

Beide Fahrzeuginsassen wurden mittels Rettungswagen in umliegende Krankenh├Ąuser gefahren.

Wir befreiten die Fahrbahn von Trümmerteilen, nahmen auslaufende Betriebsflüssigkeiten auf und zogen die verunfallten Fahrzeuge auf den Standstreifen. 

Da der Unfall sich mitten im Berufsverkehr ereignete, war es uns wichtig die Fahrbahnen schnellstm├Âglich nach R├╝cksprache mit der Autobahnpolizei wieder frei zu geben.

Nach circa 1,5h konnten wir den Einsatz beenden und unseren Standort wieder anfahren.

 

Alarmierte Kr├Ąfte:┬á

­čÜĺ Freiwillige Feuerwehr Magdala

­čÜĹ Rettungsdienst┬á

­čÜô Autobahnpolizei Th├╝ringen┬á

­čÜÜAutobahnmeisterei

­čÜÜAbschleppunternehmen



Einsatzauftrag der besonderen Art

 

Im Dezember gab es einen Hilferuf eines Anwohners unserer Stadt. 

Sein 83 j├Ąhriger Schwiegervater war in Trier vom Hochwasser im Juli betroffen und hat nun eingesehen, nicht mehr alleine in seinem Haus wohnen zu k├Ânnen. Wir wurden gebeten bei dem Umzug von Trier nach Th├╝ringen zu helfen.

Am 15.01.2022 war es soweit und der Umzug in das sch├Âne Th├╝ringen erfolgte.┬á

Wir standen mit Manpower und unter Einhaltung aller Hygienema├čnahmen f├╝r den Umzug bereit und f├╝hrten zusammen mit der Familie den Umzug in ein betreutes Wohnen durch.

Die gesamte Feuerwehr Magdala w├╝nscht dem ├Ąlteren Mann alles erdenklich Gute und eine sch├Âne Zeit im Gr├╝nen Herzen von Deutschland.


Besuch im Ger├Ątehaus

 

Am 14.01.2022 besuchte uns wieder eine Gruppe der Kita "Zum Schwalbennest" aus Magdala.

 

Kameradin Katharina Engel und Kamerad Nico Ha├čkarl zeigten den Kindern die Fahrzeuge und das Ger├Ątehaus und mussten die eine oder andere Frage der kleinen Interessierten beantworten.

 

Wir hoffen das es allen gefallen hat und freuen uns auf den n├Ąchsten Besuch.


Traditioneller Einsatz

 

Am vergangenen Samstag, den 08.01.2022 zogen wie jedes Jahr wieder zahlreiche Einsatzkr├Ąfte mit Fahrzeugen und Technik durch die Stra├čen und sammelten die Weihnachtsb├Ąume ein.

Ein Teil der eingesammelten B├Ąume dient als Tierfutter f├╝r einen ortsans├Ąssigen Landwirt und wurde direkt dort abgeliefert.

 

Wir bedanken uns f├╝r die Unterst├╝tzung und das eine oder andere kleine Pr├Ąsent, das unter den B├Ąumen zu finden war.


+++Einsatzticker+++


Weihnachtliche ├ťberraschung

Am Sonntag, den 19.12.2021 war es soweit.

Die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Magdala starteten mit Ihren bunt geschm├╝ckten und mit festlicher Musik ausgestatteten L├Âschfahrzeug zur ├ťberraschungsrunde durch die Stadt Magdala und deren Ortsteile.

Dieses konnte den ber├╝hmten Coca-Cola Truck in fast nichts nachstehen.

Dabei wurden alle Kameraden und Kameradinnen, die Jugendfeuerwehr und unsere kleinsten

der Bambini Feuerwehr mit kleinen Geschenken ├╝berrascht.

Diese Aktion stie├č auf sehr gro├čes Interesse, so dass man sich entschloss im Anschluss noch eine gro├če Runde durch die ganze Stadt Magdala zu drehen.

 

Wir hoffen allen Kindern, aber auch manch Erwachsenen damit leuchtende Augen und Freude bereitet zu haben und werden uns f├╝r das n├Ąchste Jahr bestimmt auch wieder etwas einfallen lassen.

 

Vielen Dank nochmals an dieser Stelle an alle Kameraden und Kameradinnen, die dies m├Âglich gemacht haben.