+++Einsatzticker+++

­čôč26|09|2022 - 12:44 Uhr

Einsatz-Nr. FF Magdala 36|2022

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurden wir in die Ortslage Magdala gerufen.

Ein Pkw ist aus bislang ungekl├Ąrter Ursache durch ein Br├╝ckengel├Ąnder gefahren und drohte in den Pfingstbach zu st├╝rzen.┬á

An der Einsatzstelle eingetroffen best├Ątigte sich die Lage f├╝r die Kr├Ąfte aus Magdala, die verungl├╝ckte Person wurde durch mehrere Ersthelfer bereits vor eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und musste nicht mittels hydraulischem Rettungsger├Ąt gerettet werden.

Wir versorgten und betreuten die verungl├╝ckte Person bis zum eintreffen des mit alarmierten Rettungsdienstes und ├╝bergaben die Person zur weiteren Behandlung an diesen.

Das Fahrzeug wurde mit unserem Hilfeleistungsl├Âschgruppenfahrzeug gegen Abst├╝rzen gesichert und der dreifache Brandschutz sichergestellt.

Wir nahmen die auslaufenden Betriebsfl├╝ssigkeiten auf und kontrollierten das Gew├Ąsser nach Verunreinigungen.

Da das Fahrzeug mit einer Hochvoltbatterie ausgestattet war, wurde mittels der Einsatzunterst├╝tzungsapp ÔÇ×FRIEDAÔÇť die Fahrzeugdaten aus dem Portal abgerufen um m├Âgliche Gefahren schnellstm├Âglich zu erkennen.

Nach ├ťberpr├╝fung dieser Daten wurde Fahrzeug von uns komplett Stromlos gemacht und die Brandgefahr regelm├Ą├čig mit der W├Ąrmebildkamera ├╝berpr├╝ft.

Zur Sicherstellung und Verkehrsfreigabe wurde der Zust├Ąndige Stra├čenbaulasttr├Ąger mit hinzugerufen um die Ungl├╝cksstelle zu ├╝berpr├╝fen und im Anschluss aller Ma├čnahmen abzusichern.

F├╝r den gesamten Zeitraum der Rettungs- und Bergungsma├čnahmen wurde die Ungl├╝cksstelle voll gesperrt.

 

 

Alarmierte Kr├Ąfte:┬á

­čÜĺ Freiwillige Feuerwehr Magdala

­čÜĹ Rettungsdienst

­čÜô Polizei Th├╝ringen

­čÜÜ Stra├čenbaulasttr├Ąger

Kommentar schreiben

Kommentare: 0