+++Einsatzticker+++

­čôč23|03|2022 - 15:09 Uhr

Einsatz-Nr. FF Magdala 14|2022

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag gegen 15:00 Uhr an einer Kreuzung in Magdala.

Der Fahrer eines Opel Movano wollte ├╝ber die Kreuzung fahren und beachtete dabei nicht den Verkehr auf der Hauptstra├če.

Ein Skodafahrer, der mit seiner Familie Stadtausw├Ąrts unterwegs war, konnte dem Transporter nicht mehr ausweichen und fuhr seitlich in das Fahrzeug. Der Aufprall war so heftig, dass der Transporter auf die Seite st├╝rzte und der Fahrer eingeschlossen wurde.

Dieser musste durch die Feuerwehr Magdala befreit werden, indem die Frontscheibe mittels einer Rettungsschere aufgeschnitten wurde. Erst dann kamen sie an den Patienten heran und konnten ihm den Rettungsdienst ├╝bergeben.

Die insgesamt vier Verletzten, wurden in umliegende Krankenh├Ąuser nach Blankenhain, Bad Berka und Apolda gebracht. Die Stra├če war f├╝r circa eine halbe Stunde voll gesperrt. Es bildete sich R├╝ckstau in alle Richtungen.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Eine Zeugin berichtete der Polizei, dass der Opelfahrer bereits vor dem Unfall durch unsichere Fahrman├Âver aufgefallen war. Ein Alkoholtest vor Ort verlief negativ.

Ob gesundheitliche Probleme urs├Ąchlich waren, muss nun gekl├Ąrt werden.

 

Bericht und Fotos: medien-partner.net ÔÇô Stefan Eberhardt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0