+++Einsatzticker+++

­čôč22|03|2022 - 15:44 Uhr

Einsatz-Nr. FF Magdala 13|2022

Zu einem Verkehrsunfall mit einer bewusstlosen Person wurden wir auf die Bundesautobahn 4 in Fahrtrichtung Dresden gerufen.

Ein gesundheitliches Problem war der Ausl├Âser dieses Unfalls. Der Fahrer eines Transporters kollidierte mit der Betonwand, der Fahrzeugf├╝hrer im dahinter fahrenden PKW konnte einen Zusammensto├č nicht mehr verhindern und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Aufgrund der dargestellten Lage wurde ein Rettungshubschrauber zum Einsatzort hinzugezogen.

Das Fahrzeug wurde gesichert und der Brandschutz sichergestellt.

Mit hydraulischen Rettungsger├Ąt musste die Person schonend in enger Zusammenarbeit mit dem Notarzt aus dem Fahrzeug befreit und mittels Spineboard aus dem Unfallwrack gerettet werden.

Im Anschluss wurden auslaufende Betriebsflüssigkeiten aufgenommen und Fahrbahn von Trümmerteilen befreit. 

Die BAB 4 wurde┬á f├╝r die kompletten Rettungs- und Bergungsma├čnahmen in Richtung Dresden f├╝r mehr als eine Stunde voll gesperrt.

 

Alarmierte Kr├Ąfte:┬á

­čÜĺ Freiwillige Feuerwehr Magdala

­čÜĹ Rettungsdienst┬á

­čÜüRettungshubschrauber Christoph Th├╝ringen┬á

­čÜô Autobahn Polizei Th├╝ringen

­čÜÜAbschleppunternehmen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0